Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

100 Jahre Volksabstimmungen- Gemeinsam über Grenzen -

© Staatskanzlei

Musik und Tanz kennen keine Grenzen

Datum 10.09.2020

Schulen in der Region Schleswig-Sønderjylland bieten Tanz-Workshops an – und holen dafür Tänzer:innen des Berliner Staatsballetts dazu.

Einmal gemeinsam mit Profi-Tänzer:innen auf der Bühne stehen – im Rahmen des Jugend2020-Projekts erfüllt sich dieser Traum zurzeit für Schüler:innen aus der Region Schleswig-Sønderjylland.

Tanz-Workshops an Schulen

In Workshops können die Schüler:innen zusammen mit jungen Tänzer:innen aus der Region und professionellen Tänzer:innen des Berliner Staatsballets ein Stück einstudieren. Choreographin Stela Korljan hat dafür die Tanzoper "Eine Welt" ausgewählt, die ihren Ursprung in den Mythen und Sagen der nordischen Götter findet.

Tanz ist wichtig

Die Tanzoper ist den geltenden Corona-Regeln entsprechend angepasst und die kostenfreien Workshops werden direkt an den teilnehmen Schulen angeboten. Klassen der Jahrgangsstufe 7-10 in der Region Schleswig-Sønderjylland können an den Workshops teilnehmen, die etwa zwei Unterrichtsstunden dauern.

Für den 28. September sind noch Anmeldungen unter kulturregion@region.dk möglich.

Teilen: